Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu optimieren und die Nutzung der Website nachzuverfolgen.

8 Punkte die du wissen solltest bevor du stillst

8 Punkte die du wissen solltest bevor du stillst

Wenn sich deine Schwangerschaft langsam dem Ende zuneigt, findest du hier ein paar interessante Tipps!
  1. Die Statistiken sprechen für sich:
    Mamas, die sich auf das Stillen vorbereitet haben, waren in der Lage, müheloser zu stillen. Außerdem bewältigten sie die Probleme beim Stillen schneller als Mamas, die sich nicht mit einem Experten vorbereitet hatten.

  2. Warum für etwas Natürliches vorbereiten?
    Deine Brüste nehmen bereits in der Schwangerschaft ihre Funktion zur Milchproduktion auf. Dein Körper weiß Bescheid, was alles dazu gehört und wie es nach der Geburt weitergeht. Brüste müssen nicht auf das Stillen vorbereitet oder gar „abgehärtet“ werden! Lass der Natur einfach ihren Lauf. Wenn Du Fragen hast zum Stillen, kläre diese ruhig schon in der Schwangerschaft mit deiner Hebamme oder einer Stillberaterin.  

  3. Direkt nach der Geburt
    Lege das Baby gleich nach der Geburt nah an deine Brust und lasse es saugen, am besten mit Haut zu Haut-Kontakt. Dies erhöht deine Chance, dein Baby erfolgreich zu stillen.

  4. Wann kommt die erste Milch?
    An den ersten Tagen erzeugen deine Brüste eine cremig goldgelbe Flüssigkeit, das sogenannte Kolostrum, das Antikörper enthält, die dein Baby für einen besonders guten Start benötigt und die es ein Leben lang schützen. Immer wenn du stillst, erhält dein Baby ein Löffel voll Kolostrum, der hilft, die Produktion der Muttermilch zu stimulieren.

  5. Woher weiß ich, wann mein Baby hungrig ist?
    Zuerst wird dein Baby frühe Hungerzeichen zeigen. Es wird unruhig, wendet den Kopf, schmatzt und schnallst mit der Zunge und saugt an seiner Faust. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, dein Baby anzulegen. Wenn es weint, ist dies ein spätes Hungerzeichen. Meist ist das Anlegen dann nicht mehr so leicht. Nach und nach wirst du die einzigartigen Anzeichen bei deinem Baby erkennen.

  6. Wie oft sollte ich stillen?
    In den ersten Tagen solltest du dein Baby ruhig mindestens 8-12-mal am Tag stillen und es ist das Beste, dein Baby nach Verlangen saugen zu lassen. Bei jedem Stillen solltest du dein Baby ein Bäuerchen machen lassen, bevor ihr für den Rest der Stillsitzung zur zweiten Brust wechselt. Wenn dein Baby dann wieder hungrig ist, beginnst du an der anderen Brust, d.h. immer im Wechsel.

  7. Jede Brustwarze ist einzigartig
    Frauen haben unterschiedliche Brustwarzen. Es gibt hervortretende, flache und eingezogene Brustwarzen. Fakt ist aber, dass dein Baby nur deine Brustwarzen kennen und sie als perfekt annehmen wird! Denn jede Brustwarze ist in der Lage zu stillen. Flache Brustwarzen oder eingezogene Brustwarzen (s.g. Hohlwarzen) brauchen eventuell nur etwas Hilfe, damit es reibungslos klappt. Am besten besprichst du das bereits schon in der Schwangerschaft mit deiner Hebamme oder Stillberaterin.

  8. Brechen wir den Mythos: Brüste hängen nicht vom Stillen
    Brüste verändern sich aufgrund der Gewichtszunahme und der Veränderungen während der Schwangerschaft und des Gewichtsverlusts danach. Untersuchungen haben bewiesen, dass das Stillen und die Stilldauer keinen Einfluss auf die Beschaffenheit der Brüste haben. Alles hängt von der Beschaffenheit deines dir vererbten Bindegewebes ab.
Die Zurück-an-die-Arbeit-Überlebensanleitung, Teil B

Die Zurück-an-die-Arbeit-Überlebensanleitung, Teil B

Letzte Woche ging es darum, wie du dich mental und emotional auf das Ende deines Mutterschutzes vorbereiten kannst, einschließlich der häuslichen Vorbereitung und Vorausplanung, bevor du wieder zurück...

Weiterlesen

Die Zurück-an-die-Arbeit-Überlebensanleitung, Teil A

Die Zurück-an-die-Arbeit-Überlebensanleitung, Teil A

Nichts scheint zu Beginn deines Mutterschutzes fertig zu werden und manchmal ist nicht wirklich klar, ob die Dinge schwerer oder einfacher werden.

Weiterlesen

Das Stillen – Warum solltest du stillen?

Das Stillen – Warum solltest du stillen?

Von dem Zeitpunkt an, an dem du deine Schwangerschaft verkündest, fängst du an zu hören, dass das Stillen das Beste für dein Baby ist. Manchmal bist du davon überzeugt, dass du stillen wirst, an anderen...

Weiterlesen

Wie wähle ich den richtigen Still-BH?

Wie wähle ich den richtigen Still-BH?

Eine neue Erfahrung im Bereich der Unterwäsche erwartet dich während deiner Schwangerschaft und des Stillens

Weiterlesen